Liveblog

Fakt ist...! (15.06.)

„Bruchbude oder Luxusarena – Wo der Sport Erfolge feiert“

    Im August 2014 vermeldeten die Thüringer Medien: "Die Salza-Halle soll noch schmucker werden: Nach langem Hin und Her hat die Thüringer Landesregierung die Freigabe für den Umbau der Arena gegeben. Im Mai 2015 soll das Projekt starten.

    Die frohe Botschaft verkündete am Mittwochabend Thüringens Innenminister Jörg Geibert während der Saisoneröffnung der Handballerinnen des Thüringer HC. "Die Finanzierungsanteile vom Freistaat sind gesichert", sagte Geibert." (Quelle: www.mdr.de

    Im Koalitionsvertrag 3.14 Sportpolitik S. 33 wurde durch die neue Rot-Rot-Grüne-Landesregierung formuliert: "Dabei liegt die Priorität in der kommenden Legislaturperiode im Um- und Ausbau der für den Spitzensport notwendigen Sporthallen in Eisenach, Suhl und Bad Langensalza.
    Wir werden die dafür erforderlichen Voraussetzungen einer Förderung schaffen."

    Bessere Voraussetzungen als die bereits gesicherten Landesanteile für die Finanzierung des Umbau der Salza-Halle freizugeben, hätte es auch für eine neue Landesregierung wohl nicht geben können? Das eine neue Landesregierung nun versucht hätte in den Unstimmigkeiten zwischen Landrat und Stadt Bad Langensalza zu vermitteln wäre auch nicht schlecht gewesen. Scheinbar will man doch nicht Thüringens erfolgreichste Mannschaften unterstützen und die Voraussetzungen für einen leistungs- und ligagerechten Spielbetrieb schaffen?
    Bernd Hohnstein, 6/15/2015 7:39:37 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
    Einen schönen guten Abend wünscht auch die Zuschauerredaktion!
    Zuschauerredaktion , 6/15/2015 7:54:44 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
    Wie siehts aus mit der Förderung des Behindertensport in Thüringen. Im Breitensport werden zum Beispiel Sportrollis benötigt, kein Geld. Drittklassiger Fußball wird gefördert. Sollte man in Zukunft mal überlegen.
    rollistar, 6/15/2015 8:04:18 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
    Und los geht 's! Wir sind gespannt auf Ihre Kommentare. Schreiben auch Sie, was Ihnen unter den Nägeln brennt!
    Moderator (MDR), 6/15/2015 8:05:41 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
    Hallo liebe User.
    Hier können Sie ab 22:05 Uhr "Fakt ist...!" verfolgen, die Sendung kommentieren. Ihre Fragen und Anmerkungen werden auch an die Gäste im Studio weitergeleitet.
    Moderator (MDR), 6/15/2015 8:42:20 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
    Tipp: Externe Links sind nicht erlaubt.
    Moderator (MDR), 6/15/2015 8:42:24 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
Gesponsert von ScribbleLive Content Marketing Software Platform