Liveblog

MDR news Blog

  • Willem, 11/24/2015 9:42:02 AM Uhr
  • Positives Ergebnis bei Kontrolle zum Umgang mit Hunden dlvr.it/CmGQqT #leipzig #liz

  • Schlägerei in Leipzig-Leutzsch: BSG Chemie gegen Rapid Chemnitz gar nicht ... - Leipziger Volkszeitung #Chemie newslocker.com/de-de/branche/…

  • Fest steht,dass es ein Umdenken, die Sicherheitsgewährleistung der Bürger betreffend geben muss. Personell mehr Polizei, es gibt ja schon Städtchen ohne ständig besetzte Reviere, wo bleiben die "Bürgerpolizisten"- im Osten früher ABV genannt? Es wird immer davon geredet, aber nichts passiert wirklich. Und auch jetzt. In 8 Wochen ist die ganze Aufregung vorbei und alles bleibt beim alten- leider.
  • Bei All den Experten in den Medien wird mir ja ganz schwindelig - schön das der voksmusiksender auch einen gefunden hat
  • Da hat er mal einen davon interviewt...und ist gleich Experte.. Ich lach mich schlapp.
  • Man sollte mehr auf diesen klugen Mann hören.

  • das ist ein Auto und hier steht der passende Text dazu. bla blabla bla

    Mike (MDR), 11/17/2015 11:00:26 AM Uhr

  • Terrorverdächtiger bei Einreise in München festgenommen

    Am Münchner Flughafen ist bei der Einreise ein Terrorverdächtiger festgenommen worden. Wie die Bundesanwaltschaft mitteilte, besteht gegen den 31 Jahre alten Deutschen ein Haftbefehl des Ermittlungsrichters beim Bundesgerichtshof. Der Mann soll Mitglied der Terrormiliz IS sein. Er soll in Syrien Neuankömmlinge betreut und später Sprengfallen gebaut haben.

    Christin Bohmann, 11/6/2015 3:34:03 PM Uhr
  • Lufthansa streicht wegen Streiks 290 Flüge

    Die Lufthansa hat wegen des Flugbegleiter-Streiks heute 290 Flüge gestrichen. Betroffen sind nach Angaben des Konzerns rund 37.500 Passagiere. Kunden könnten sich unter anderem auf der Internetseite über ihren Flug informieren. Die Gewerkschaft UFO streikt in Frankfurt und Düsseldorf bis 23 Uhr. Für morgen kündigte UFO an, in Frankfurt von 6 bis 23 Uhr auf der Kurz- und Mittelstrecke zu streiken. In Düsseldorf ist auch die Langstrecke betroffen. Seit zwei Jahren streiten die Tarifparteien um die Alters- und Übergangsversorgung der 19.000 Lufthansa-Flugbegleiter.
    Christin Bohmann, 11/6/2015 3:33:00 PM Uhr
  • Auch Russland setzt Flüge nach Ägypten aus

    Nach mehreren westlichen Staaten
    setzt nun auch Russland die Flüge nach Ägypten aus. Die
    entsprechenden Pläne würden gegenwärtig ausgearbeitet, sagte der Chef der russischen Flugsicherheit, Alexander Neradko, am Freitag in Moskau. Zuvor hatte die Nachrichtenagentur Interfax gemeldet, Präsident Wladimir Putin habe dem Schritt zugestimmt. Ein Sprecher seines Büros erklärte, die Suspendierung bedeute nicht, dass der Absturz eines russischen  Passagierflugzeugs am vergangenen Samstag durch einen Anschlag verursacht worden sei. Die Flüge würden ausgesetzt, bis zusammen mit Ägypten der notwendige Sicherheitsstandard erreicht worden sei.

    Christin Bohmann, 11/6/2015 3:32:20 PM Uhr



  • Christin Bohmann, 11/6/2015 3:31:22 PM Uhr
  • Klage gegen Vorratsdatenspeicherung

    Eine Berliner Rechtsanwaltskanzlei will die
    Wiedereinführung der umstrittenen Vorratsdatenspeicherung vom Bundesverfassungsgericht stoppen lassen. Der Antrag auf Erlass einer einstweiligen Anordnung sollte noch am Freitag rausgehen. Sie hätten den Antrag als betroffene Berufsgeheimnisträger gestellt, teilten die Rechtsanwälte Carl Christian Müller und Sören Rößner mit. Zuvor hatte der Bundesrat der Neuregelung zugestimmt. Den Rechtsanwälten angeschlossen hätten sich ein Medien- und ein Journalistenverband, mehrere Abgeordnete und ein Arzt.

    Christin Bohmann, 11/6/2015 3:30:58 PM Uhr
  • 150.000 Menschen haben in Berlin gegen TTIP protestiert. Doch wer entscheidet eigentlich über das geplante Freihandelsabkommen?

    Christin Bohmann, 11/6/2015 3:29:03 PM Uhr
  • Ärzte ohne Grenzen: "Unvergleichliche" humanitäre Krise im Südsudan

    Internationale Hilfsorganisationen können wegen der anhaltenden Gewalt im Südsudan die bedürftigsten Regionen des Landes nicht mehr erreichen. Im nördlichen Bundesstaat Unity spiele sich eine "humanitäre Krise von einem unvergleichlichen Ausmaß" und "ein nie dagewesenes Niveau von Gewalt und Brutalität" ab, erklärte die Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen am Freitag.
     
    "Das Engagement auf politischer Ebene kommt nicht vor Ort an."

    Ein Großteil der Nichtregierungsorganisationen im Südsudan hat sich angesichts der Brutalität der Kämpfe seit Mai aus den Kriegsgebieten zurückgezogen.
    "Das Engagement auf politischer Ebene kommt nicht vor Ort an, sagte eine Mitarbeiterin des South Sudan NGO Forum, zu dem 300 südsudanische und internationale Nichtregierungsorganisationen gehören.
    Christin Bohmann, 11/6/2015 3:26:45 PM Uhr
  • Mutmaßliche Schmuggler erwischt - 320.000 Zigaretten sichergestellt

    Zwei mutmaßliche Zigarettenschmuggler sind
    in Erfurt festgenommen worden. Die Ermittler stellten mehr als 320.000 unverzollte, unversteuerte Zigaretten sicher. Ein 42-Jähriger mit Wohnsitz in Berlin und ein in Erfurt lebender 53-Jähriger seien am Donnerstagabend bei der Übergabe von Schmuggelzigaretten erwischt worden, teilte das Zollfahndungsamt Dresden am Freitag mit.
    Christin Bohmann, 11/6/2015 3:14:42 PM Uhr
  • #Russland setzt alle Flüge nach #Ägypten aus - Ursache für den #Absturz der Passagiermaschine auf dem #Sinai offiziell aber noch ungeklärt.
  • Im Prozess um den Tod des 20-jährigen Asylbewerbers Khaled ist der Angeklagte zu fünf Jahren Haft verurteilt worden. Das Landgericht Dresden sprach den 27-Jährigen am Freitag wegen Totschlags schuldig.

    Christin Bohmann, 11/6/2015 3:09:35 PM Uhr
  • Fünf Jahre Haft wegen Totschlags an Khaled

    Im Prozess um den Tod des 20-jährigen Asylbewerbers Khaled ist der Angeklagte zu fünf Jahren Haft verurteilt worden. Das Landgericht Dresden sprach den 27-Jährigen am Freitag wegen Totschlags schuldig. Der Beschuldigte, der wie das Opfer aus Eritrea stammt, hatte im Januar dieses Jahres nach einem Streit mit Khaled auf diesen eingestochen. Die Verteidiger hatten Freispruch gefordert und dies mit Notwehr begründet. Dafür sah die Staatsanwaltschaft jedoch keinen Anhaltspunkt - das Gericht folgte der Auffassung nur zum Teil. Der Fall hatte zunächst als mögliche Tat von Rechtsextremen
    Aufsehen erregt, ehe er sich als tödlicher Streit unter Landsleuten aufklärte. Hintergründe zum Thema gibt es hier.
     
    Christin Bohmann, 11/6/2015 3:08:19 PM Uhr
  • VW-Chefdesigner geht in den Ruhestand

    Inmitten des Abgas-Skandals bei Volkswagen verlässt Chefdesigner Walter Maria de Silva das Unternehmen. Der 64-jährige Italiener geht nach Informationen der Nachrichtenagentur AFP zum 30. November in den Ruhestand. Er wird im Februar 65 Jahre alt. Das Magazin "Auto Motor Sport" berichtete am Freitag, es werde spekuliert, dass de Silva den bei Volkswagen verordneten Sparkurs nicht mittragen wolle. Laut "Handelsblatt" sollen in seiner Abteilung 100 Millionen Euro eingespart werden. De Silva ist seit 2007 Chefdesigner von Volkswagen und hat die Modellentwicklung damit stark beeinflusst. Zuvor war er Design-Chef der VW-Tochter Audi.
    Christin Bohmann, 11/6/2015 3:07:02 PM Uhr
  • Stiftung Warentest hilft Flüchtlingen mit Tipps zu Mobilfunktarifen

    Die Stiftung Warentest hat mehrsprachige Merkblätter mit Hinweisen für Flüchtlinge zu dem Thema Mobilfunktarife zusammengestellt. Diese seien zwingend auf Smartphones und Handys angewiesen, um ihren Alltag zu organisieren und Kontakt zu ihren Verwandten zu halten, teilte die Verbraucherschutz-Organisation am Freitag in Berlin mit. Allerdings sei nicht jeder hierzulande angebotene Tarif auch auf die Bedürfnisse von Flüchtlingen zugeschnitten.

    Die Tipps und Merkblätter gibt es hier.

    Christin Bohmann, 11/6/2015 3:06:33 PM Uhr
Gesponsert von ScribbleLive Content Marketing Software Platform